Die Welt ist nicht zweidimensional.

Warum sollte Ihr Interface es sein?

3D Design

In modernen Arbeitsprozessen spielen immer mehr Komponenten und Akteure auf verschiedenen Ebenen zusammen. Klassische Interfaces können dies nur unzureichend abbilden. Wir bauen mit neusten Technologien wie Unity3D lebendige Welten und Anwendungen, die durch greifbare Visualisierungen einen intuitiven Zugang zur Materie bieten. So können Ihre Anwender komplexe Arbeits­prozesse steuern, die ihnen zuvor unzugänglich waren.

Durch Nutzung neuster Technologie und eines von unseren Engineers und Designern optimierten Prozesses ist es möglich, optisch ansprechende 3D UIs und 3D Software auf allen Geräten umzusetzen. Die Anwendung wird für die Geräte maßgeschneidert, um mit größtmöglicher Effizienz zu arbeiten.

Durch den Einsatz von explorativen Interaktions­formen lassen sich gerade vielschichtige Prozesse in ihrer kompletten Tiefe darstellen. So entsteht eine bessere Übersichtlichkeit für den Nutzer.

Zudem lässt sich 3D Technologie hervorragend mit eleganten Animationen und Motion Design kombinieren, wodurch die intuitive Navigation und das mentale Modell des Anwenders unterstützt werden.

AR Erweiterte
Realität

In der Produktion werden bereits mobile Geräte genutzt – aber dadurch beschränkt sich die Interaktion weiterhin auf einen Bildschirm mit nur zwei Dimensionen. Durch AR (Augmented Reality) Devices wie die Microsoft HoloLens oder den DAQRI Smart Helmet können Informationen und Interaktionen direkt mit realen Gegenständen verknüpft werden. So lassen sich bestehende Geschäftsprozesse erleichtern, anreichern, oder völlig neu erdenken.

Wir gestalten Prototypen und Anwendungen, um Ihre Entscheider und Geldgeber zu überzeugen oder Ihre Idee direkt zu realisieren. Erlangen Sie zum Beispiel eine tiefgreifende Übersicht über ihre Produktions­anlage. Ohne Desktopcomputer oder Tablet behalten Sie die Produktion im Blick – einfach, indem Sie durch die AR Brille auf Ihre Maschinen blicken. Die erweiterte Realität durch AR Devices ermöglicht es Ihnen, alle Daten direkt vor Ort im Kontext zu sehen.

Centigrade Blogartikel
DeepSight -
Ein Blick in die Zukunft von Augmented Reality

Noch ist es nicht überall so weit, doch schon bald könnten Werker über den gesamten Produkt­herstellungs­prozess hinweg mittels AR bei ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden. Wie können wir schon jetzt Erfahrungen sammeln, um Augmented Reality effizient, effektiv und möglichst zeinah in den Arbeitsalltag zu integrieren?

Blogartikel zum AR Interface Projekt „DeepSight“
Ronja Scherz
Augmented Reality weckt schon jetzt Erstaunen, doch die Technologie steckt noch in den Kinderschuhen.

Was wird erst möglich, wenn sie ihr volles Potenzial entfaltet? Centigrade hat ein Setup konzipiert, das zeigt, wie Schichtführer in Festo Werkshallen von AR-Datenbrillen profitieren können.

Artikel in der „Elektrotechnik Automation“
Logo Elektrotechnik Vogel
DAQRI Logo

Als offizieller AR Partner des Unternehmens DAQRI sind wir mit Konzepten und der Technologie vertraut, um Interaktions­konzepte für AR Interfaces erstellen und AR Apps realisieren zu können.

VR Experience
Design

Oft werden große Ideen zu früh verworfen, weil deren Realisierung zu teuer und deshalb zu risikoreich ist. Virtual Reality (VR) schafft für einen Nutzer die totale Immersion mit einer künstlich erzeugten Welt. So können Konzepte, Produkte oder ganze Fertigungs­straßen getestet und erlebt werden, bevor sie real existieren. Das Entwicklungs­risiko wird minimiert und der Weg frei für die Realisierung Ihrer Vision.

VR Interfaces bieten spielerische Interaktivität und einen hohen visuellen Detailgrad, den kein anderes Medium leisten kann. Durch die realistische Wahrnehmung von Situationen und Gegenständen ist es mit VR Apps sogar möglich, vielfältige Trainingsszenarien zu realisieren. Nutzer können Abläufe und Prozesse am virtuellen Modell trainieren, ohne dass Mehrkosten für ein reales Trainingsmodul entstehen.

Suchen Sie ein 3D Unternehmen um Ihre Stakeholder zu überzeugen und Ihre Visionen von 3D Interfaces, AR oder VR zum Leben erwecken? Dann kontaktieren Sie mich gerne direkt.

Dr. Jörg Niesenhaus

Head of Gamification

+49 208 883 672 89

Kontaktformular

  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mühlheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119