News

Gamification im Schlossgarten: Jörg Niesenhaus auf Industriekongress im Schloss Pichlarn

27. Juni 2017

In diesem Jahr feierte der österreichische Industriekongress sein 10-jähriges Bestehen und konnte mit spannenden Themen rund um die Industrie 4.0 und Digitalisierung wieder viele Entscheider aus Österreich und dem europäischen Umland für einen Besuch auf Schloss Pichlarn begeistern.

Bild © Matthias Heschl

Dies gelang unter anderem durch spannende Vorträge von Firmen wie Viessmann, Miba, ZKW und proAlpha, die das Thema Digitalisierung und neue Märkte aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachteten. Paul Smith von adidas stellte die bereits in Erprobung befindliche Vision der „Speed Factory“ vor, welche es dem Konzern erlaubt sehr schnell neue Produktionstechniken nah am Endkunden zu testen. Für die Automobilbranche berichteten BMW und der Zulieferer Magna von aktuellen Projekten und zukünftigen Vorhaben, um sich für den Wettbewerb in der Elektromobilität und im autonomen Fahren zu rüsten. Für Centigrade war Dr.-Ing. Jörg Niesenhaus vor Ort und bot den interessierten Gästen einen Einstieg in das Thema Gamification.

Bild © Matthias Heschl

In der in der gemütlichen Atmosphäre des Schlossgartengesprächs bei strahlender Sonne und kühlen Getränken fand der Austausch im Dialog mit Moderator Florian Zangerl (Geschäftsführer Industriemagazin und WEKA Verlag) statt. Jörg Niesenhaus skizzierte seine Vision einer gamifizierten Industrie 4.0 und beantwortete zahlreiche Fragen der anwesenden Gäste. Dabei zeigte sich ein starkes Interesse der Zuhörer am Einsatz von spielerischen, motivationalen Elementen für die Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitern aus Unternehmenssicht, aber, im Zuge der Digitalisierung, auch im Kontext von Transformationsprozessen.

Abgerundet wurde die Konferenz durch ein erstklassiges Rahmenprogramm aus sportlichen und kulturellen Aktivitäten, welche den Industriekongress auch in diesem Jahr zu einer herausragenden Veranstaltung für Entscheider aus der industriellen Produktion machte.

Rückblick zum 10. Industriekongress:

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten im Bereich Gamification finden Sie auf unserer Serviceseite und im Firmenblog.

 

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Luzie Seeliger

Projektkoordination und Kommunikation

+49 681 959 3110

Kontaktformular

  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mühlheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119