Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

Über den Tellerrand geschaut

Beiträge mit dem Tag ‘Icon Design’

Acht Schritte zum App-Icon

Olga Poliakova
Olga Poliakova
22. Dezember 2016

Before and After

Das App-Icon ist nur ein kleiner Teil der ganzen Anwendung, aber der erste, den Benutzer sehen – und dieser erste Eindruck kann lang wirken. Deshalb ist es sehr wichtig, dass eine App ein attraktives, klares und aussagekräftiges Icon hat. Aber wie kommt man zu diesem Icon? Ich möchte hier meine Erfahrungen teilen, wie man die Herausforderung mit Stift, Papier und Illustrator meistert. Ich habe viele Jahre als Icon-Designerin gearbeitet und gestalte immer noch von Zeit zu Zeit selber Icons. Vielleicht hilft Ihnen meine Erfahrung, und einige meiner Tipps lassen sich vielleicht auch in ihren Projekten anwenden.

Als Beispiel möchte ich ein Icon für „WeatherEvent“ gestalten, eine hypothetische Versicherungs-App, die vor gefährlichen Wetterereignissen wie Gewittern oder Wirbelstürmen warnt und passend zur Situation Versicherungen vorschlägt. Ich werde Sie durch alle acht notwendigen Schritte führen. Fangen wir an! weiter lesen…

Not Lost in Translation – Von Icons und Dolmetschern

David Patrizi

Icons sind mein täglich Brot – von universell einsetzbaren Home Icons in verschiedenen Stilen bis hin zu fachspezifischen Icons für die Verkabelung von elektrischen Relais in Umspannwerken habe ich schon vieles gestaltet. Vor kurzem erfuhr ich, dass auch Dolmetscher Symbole verwenden, um Bedeutungen schnell festhalten und später wieder abrufen zu können. Ich nutzte die Gelegenheit, um einen Schritt zurückzutreten und mir nochmal genauer anzusehen, wo das wunderbare Mittel der Symbolik sonst so zum Einsatz kommt.
weiter lesen…

Farbfehlsichtigkeit und ihre Relevanz für den Icon Design Prozess

David Patrizi
David Patrizi
7. Dezember 2009

Rot ist nicht immer rot, grün nicht immer grün. Für eine durchaus große Anzahl von Menschen ist es nicht einfach, zwischen roten und grünen Farbtönen zu unterscheiden. Ca. 6% aller Männer haben Schwierigkeiten, Orange von Olivgrün zu unterscheiden. Die Schwierigkeiten sind vergleichbar denen normalsichtiger Menschen bei der Differenzierung von Burgunderrot und Rubinrot – für viele ist es unmöglich. Die häufigste Form der Farbfehlsichtigkeit nennt sich Dyschromatopsie, auch bekannt als Rot-Grün-Sehschwäche. Der folgende Artikel wird sich mit der Frage auseinandersetzen, wie diese weit verbreitete Einschränkung den Produktionsprozess von qualitativ hochwertigen Icons beeinflusst.

Lesen Sie den gesamten Artikel in englischer Sprache.

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 4: Unterstützung durch moderne Tools

Thomas Immich

Der vorige Teil dieser Reihe fasste zusammen, warum es nicht möglich ist, einfach nur eine einzige vektorbasierte Version eines Icons zu erstellen, um diese auf jede gewünschte Größe zu skalieren. Dieser Teil wirft einerseits die Frage auf, welche Unterstützung durch Tools es in Zukunft geben müsste, um einen Icon Designer in seiner täglichen Arbeit angemessen zu unterstützen und andererseits, welche Unterstützungen durch Tools bereits existieren, die zum jetzigen Zeitpunkt das Leben des Icon Designers zumindest ein wenig erleichtern.
weiter lesen…

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 3: So arbeitet Centigrade

Thomas Immich

Im vorigen Teil wurde erläutert, warum sowohl eine rein pixelbasierte als auch eine rein vektorbasierte Herangehensweise an das Icon Design Nachteile mit sich bringt. Da wir bei Centigrade professionelle Icon Design Dienstleistungen bieten, überlegen wir stets, wie wir die Effizienz unseres Icon Design Prozess steigern und wie wir bestimmte technische Unzulänglichkeiten überwinden können.
weiter lesen…

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 1: Einführung in das Thema Auflösungsunabhängigkeit

Thomas Immich
Thomas Immich
29. August 2008

Vor ca. zwei Jahren bereits gab es eine lebhafte Diskussion zum Thema auflösungsunabhängige User Interfaces im Kontext von Icon Design. Ein interessanter Ausgangspunkt dieser vergangenen Diskussion ist Sven Porsts Blog Artikel. Zum damaligen Zeitpunkt waren auflösungsunabhängige Systeme und Technologien, wie Mac OS X Leopard, Windows Vista oder Silverlight entweder noch Zukunftsmusik oder wurden nur von einer kleinen Gruppe von Insidern genutzt. Heute, fast zwei Jahre später, sind dies etablierte Marken – Grund genug, das Thema erneut zu beleuchten und zu sehen, ob sich in der Zwischenzeit etwas verändert hat und, falls ja, was.
weiter lesen…

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119