News

2018 neigt sich dem Ende zu. Centigrade blickt auf ein Jahr zurück, in dem besonders im Bereich Gamification Bemerkenswertes passiert ist: Seit November wird der Bereich von den ausgewiesenen Gamification- und Spiele-Experten Roman Rackwitz und Stefanie Waschk verstärkt. Das neu aufgestellte Team erweitert den Aktionsradius des Unternehmens von Gamification hin zu Enterprise Gaming.

Centigrade Weihnachtskarte Enterprise Gaming

weiter lesen…

Gamification – der Gestaltungsansatz, bei dem spieltypische Elemente in einem spielfremden Kontext angewendet werden – hat bei Centigrade Tradition. Nun kündigen sich Änderungen an. Jörg Niesenhaus, der in den letzten fünf Jahren maßgeblich dazu beigetragen hat, dass Centigrade  in Bezug auf Gamification als führender Anbieter im deutschsprachigen Raum wahrgenommen wird, geht neue Wege. Gleichzeitig betreten zwei neue Player das Spielfeld – entschlossen, es neu zu gestalten.

Pixelavatare im Gamification Stil von Stefanie und Roman
weiter lesen…

Wieder ein Jahr älter: 2018 feiert Centigrade seinen 13. Geburtstag. Mit 50 Mitarbeitern und zwei Bürohunden an insgesamt vier Standorten, mit einem wachsenden Kundenstamm und einem differenzierten Portfolio von User Experience Dienstleistungen hat sich Centigrade an der Spitze der deutschen UX Szene etabliert; kürzlich wurde das Unternehmen im jährlichen Report des Branchenverbands German UPA an vierter Stelle der bekanntesten Unternehmen gelistet. weiter lesen…

Computerspiele fesseln weltweit Millionen von Menschen und generieren Umsätze in Milliardenhöhe. Diese mit Spielen einhergehenden Dynamiken und Motivationssteigerungen können beispielsweise mittels Serious Games genutzt werden, um wirtschaftliche Ziele zu erreichen.

Vor diesem Hintergrund fand am 5. September vor mehr als 150 Gästen der zweite Gamification Day in Köln statt. Mit der Keynote „Spielerisch zu mehr Sicherheit im Unternehmen: Gamification im Kontext der Cyber Security Awareness“ eröffneten Dr.-Ing. Jörg Niesenhaus von Centigrade und Thorsten Flick, Information Security Officer bei einem großen Energieversorger, die Konferenz. Die beiden präsentierten das gemeinsam entwickelte Serious Game, das den Mitarbeitern des Unternehmens einen intuitiven Zugang zum Thema Informationssicherheit bietet und so besonders effektiv elementares Wissen vermittelt.

Serious Games auf Gamification Day

Eröffnungsvortrag des Gamification Day: Jörg Niesenhaus und Thorsten Flick präsentieren eine Serious Game Lösung, die die Cyber Security Awareness erhöht. Foto: Angelina Ouchani / WeShowIT

weiter lesen…

Britta Karn, Anna Kizina und Thomas Immich auf der MuC in Dresden

Die Mensch und Computer Konferenz bietet seit 15 Jahren eine Plattform zum Austausch unter Beschäftigten in der User Experience Branche. Vom 02. bis zum 05. September fanden in Dresden interessante Vorträge, interaktive Demo Sessions und praxisnahe Workshops unter dem Motto „Interaktion – Verbindet – Alle“ statt. Centigrade prägte die Veranstaltung wie schon in früheren Jahren durch große Beteiligung mit. Thomas Immich, Tobias Gölzer, Britta Karn, Anna Kizina und Markus Weber von Centigrade behandelten in diversen Vorträgen und Workshops Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen.

weiter lesen…

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er wird vom Rat für Formgebung vergeben und juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft.

Centigrade wurde in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen TRUMPF in der Kategorie Excellence in Brand Strategy, Management and Creation für das maschinenübergreifende Interface „Touchpoint” mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

 

weiter lesen…

Gestern besuchten zum dritten Jahr in Folge Studentinnen der Hochschulen HRW und UDE den Centigrade Standort in Mühlheim. Dieser Besuch war Teil des ChanceMINT.NRW Programms. Im Rahmen von ChanceMINT durchlaufen die Teilnehmerinnen, Studentinnen der MINT-Fächer, verschiedene Stationen auf ihrem Weg, einen Beruf aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu erlernen.

weiter lesen…

Wissenschaftliche Themen, die im Tunier-Modus auf unterhaltsame Art vorgetragen werden: Das ist das Konzept des Science Slams. Die Wissenschaftler präsentieren ihre Forschungsarbeiten innerhalb der vorgegebenen Zeit von 10 Minuten. Anschließend wählt das Publikum einen Gewinner.

Der letzte Science Slam in Saarbrücken fand am 29.06 statt und bot eine amüsante Bühnenshow mit Vorträgen aus den Bereichen Psychologie, Informatik, Chemie und Sprachwissenschaft. Um den wissenschaftlichen Austausch und freundlichen Wettbewerb zu fördern, stellte Centigrade eine Siegerprämie von 250€. Darüber hinaus gab es als Prämie wie üblich die begehrte Affenkopfmedaille, Symbol der Science und Poetry Slams in Saarbrücken.

weiter lesen…

Im vergangenen Wintersemester hatten interessierte Studierende der HBK Saar erstmalig die Möglichkeit, im Rahmen eines Seminars das methodische Arbeiten nach Prinzipien von Lean UX kennenzulernen. Aline Barré, Senior Visual Designer bei Centigrade gab Hilfestellungen bei der Konzipierung und anschließenden Visualisierung einer App. Aufgrund des hohen Zuspruchs und erfolgreichen Abschlusses des Seminars an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKSaar) findet im aktuell laufenden Semester ein weiterer Kurs in Zusammenarbeit mit Centigrade statt.

weiter lesen…

Am 8. und 9. Juni findet die IA Konferenz zum Thema “Prototyping Experiences” im NHOW in Berlin statt. Die 11. Deutsche Konferenz für Informationsarchitektur (IA) bietet jährlich der IA- und UX-Community, zu denen neben Informationsarchitekten insbesondere UX-Designer, Usability-Engineers, Produktmanager, UX Strategen, Business Analysten und Service Designer zählen, die Möglichkeit sich zu aktuellen Themen auszutauschen.

Dieses Jahr sorgt Thomas Immich, Geschäftsführer bei Centigrade, mit der Vorstellung des Prozessrahmenwerks Continuous UX für Bewegung in der Szene. Er beschreibt, wie aus mehreren MVPs ein kohärentes, tragfähiges System oder gar eine modulare UI Plattform entstehen kann.

weiter lesen…

Pünktlich zur Hannover Messe 2018 wurde die dritte Ausgabe der „Normungsroadmap Industrie 4.0“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eines der zentralen Kommunikationsmedien der Industrie 4.0 und dient dem weltweiten Austausch zwischen Normung, Industrie, Verbänden, Forschung und Politik. Zu den Autoren – Experten aus Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft und Politik – gehört auch Clemens Lutsch, Head of UX Strategy bei Centigrade.

Christoph Winterhalter, DIN-Vorstandsvorsitzender; Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung; Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie. © DIN

weiter lesen…

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Luzie Seeliger

Corporate Experience Manager

+49 681 959 3110

Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close