Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

Erfolgreicher Projektabschluss des BMBF-Projekts „Opti4Apps“

29. April 2019

Opt4Apps LogoInnovative Ideen müssen so schnell wie möglich in ein marktreifes Produkt überführt werden – so der Wunsch kleiner und mittlerer Unternehmen, für die eine kurze „time to market“ entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und somit den Geschäftserfolg ist. Deshalb stand im Fokus des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Qualität mobiler Anwendungen durch das kontinuierliche Einbeziehen von Nutzerrückmeldungen frühzeitig zu sichern. Das Projekt, an dem Centigrade als Projektpartner mitwirkte, wurde nun nach einer Laufzeit von insgesamt 37 Monaten am 30.04.2019 erfolgreich beendet.

Effizientere App Entwicklung

Die während des Projekts gewonnenen Erkenntnisse ebnen den Weg für eine effizientere Entwicklung mobiler Apps mit einer hohen Nutzerzentrierung. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering, der BridgingIT GmbH (ehemals und der Hochschule Heilbronn wurde ein Prozessmodell sowie ein Methodenbaukasten entwickelt, anhand dessen Nutzungsdaten kontinuierlich in den Optimierungsprozess einer Applikation einbezogen werden können. Hierbei kann, bei gleichbleibendem Ressourcen-Bedarf, die Testaktivität bei mobilen Apps verzehnfacht und die Geräteabdeckung vervierfacht werden. Centigrade entwickelte dabei den Ansatz User Story-basierter Nutzungsdatenanalyse, mit der es Product Ownern in Zukunft vereinfacht werden soll, ihr Backlog kostengünstig und mit geringen Ressourcen zu optimieren und trotz allem die Bedürfnisse der Nutzer einzubeziehen. In absehbarer Zeit wird es somit möglich sein, Mängel frühzeitig zu identifizieren bzw. zu beseitigen und somit die allgemeine Produktakzeptanz von mobilen Apps zu steigern.

 

Opti4Apps Projektstand Digivation 2019

 

Abschlussevent von Opti4Apps auf der Dienstleistungstagung Digivation

Auf der Dienstleistungstagung Digivation 2019 wurden die gemeinsamen Ergebnisse des Projekts der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. An einem Stand konnten alle interessierten Besucher den Prozess zur Qualitätssicherung mobiler Apps einsehen. Das Projektteam erklärte, wie durch die Verarbeitung von Nutzer- und App-Feedback Mängel beseitigt und eine App als Minimum Viable Product (MVP) geschaffen wird.

Um die App möglichst nutzerzentriert auszurichten, wurden im Projekt, entsprechend des von Centigrade entwickelten Continuous UX Ansatzes, Personas und Szenarien für potenzielle App Nutzer entwickelt. Dabei kam unter anderem das LeanScope Persona Tool zum Einsatz. Mit LeanScope können Personas, also prototypische Darstellungen der späteren Nutzer, erstellt werden. Im Rahmen des Opti4Apps Projekts wurde das Tool weiterentwickelt, evaluiert und auf der Digivation vorgestellt.

Centigrade freut sich bei diesem vielseitig interessanten Thema mitgewirkt zu haben und dieses Themengebiet weiter voranzutreiben.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite des Opti4Apps Projekts.

 

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119