Sie verwenden derzeit einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird und bei dem es daher zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wechseln sie den Browser, um ein noch schöneres Design zu erleben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

GUI&DESIGN 2015: Trends, Innovationen, Best Practices

20. November 2015

GUI&Design LogoDie Welt der Benutzeroberflächen ist vielseitiger denn je: Vor dem Hintergrund der voranschreitenden Industrie 4.0 und des Internet of Things (IoT) wachsen die Anforderungen an die Gestalter von User Interfaces rasant. Gleichzeitig ergeben sich mindestens genauso brisante Chancen und Potenziale durch den Einsatz neuartiger Technologien und den Ausbau bestehender Entwicklungsumgebungen. Auf der GUI&DESIGN am 8. und 9. Dezember teilen Experten der Branche ihr Wissen über die jüngsten Entwicklungen und Best Practices.

XAML neu belebt: die Universal Windows Platform (UWP)

Mit dabei ist Thomas Immich, Geschäftsführer der Centigrade GmbH. In seiner praxisbezogenen Session „User Interface Engineering für Universal Apps – Desktop, IoT und HoloLens mit dem neuen, universellen XAML erobern“ beschreibt er, wie aufbauend auf bestehenden .NET- und XAML-Kenntnissen die Vorteile des neuen, universellen XAMLs genutzt werden können. Mit dem Vortrag wird den Entwicklern an die Hand gegeben, was sie brauchen, um die Veränderungen in der Welt des IoT zu ihrem Vorteil nutzen zu können.

Geschäftsführer Thomas Immich

Thomas Immich, Geschäftsführer

„Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wie mittels Visual Studio und Blend eine Hardware-nahe Windows 10 App mit schickem XAML-basierten User Interface ‚from Scratch‘ gebaut wird. Dabei werden wir Highlights streifen wie etwa elegantes ‚Responsive Design‘ mittels RelativePanel und AdaptiveTriggers, performantes MVVM via Compiled Data Bindings oder beeindruckende visuelle Effekte durch verbesserten Rendering Stack.“

 

Industrie 4.0 realisiert

Ein weiterer Beitrag von Centigrade wird von Standortleiter Nordwest Dr. Jörg Niesenhaus geleistet: „Mit der dritten Dimension in die vierte Revolution… und was der Nutzer davon hat“ beschreibt die Konzeption und Entwicklung der Benutzerschnittstellen für das visionäre Industrie 4.0-Messeexponat der Firma SEW-EURODRIVE auf der Hannovermesse 2015.

Dr. Jörg Niesenhaus

Dr. Jörg Niesenhaus, Standortleiter Nordwest

„Bei der Entwicklung haben wir auf die Game Engine Unity3D zurückgegriffen. Damit war es uns möglich, mehrere Anwendungen für die direkte Kontrolle und den flexiblen Eingriff in die Produktionsprozesse zu kreieren – auf Basis von Augmented Reality Technologien in Kombination mit spielerisch geprägter Interaktion, also Gamification. In meinem Vortrag beschreibe ich nicht nur die Konzeption derartiger Interaktionsmechanismen, sondern erläutere auch die besonderen Chancen und Herausforderungen bei der Softwareentwicklung für ein Messeexponat.“

 

GUI&DESIGN 2015 mit Mehrwert

Auch die weiteren Vorträge auf der GUI&DESIGN drehen sich um progressive und neuartige Herangehensweisen bei der Entwicklung intuitiver User Interfaces. An zwei Veranstaltungstagen wird den Besuchern reichlich Inspiration geboten und die Möglichkeit, ihr Praxiswissen nachhaltig zu erweitern.

Als einen Vorgeschmack auf die diesjährige GUI&DESIGN gibt es hier zum Erinnern noch einige Impressionen von der GUI&DESIGN 2014:

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119