Sie verwenden derzeit einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird und bei dem es daher zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wechseln sie den Browser, um ein noch schöneres Design zu erleben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

Innovation in allen Ecken Deutschlands: Der World Usability Day 2015

4. November 2015

wud-2014-logoDie Themenkomplexe Usability und User Experience sind weltweit auf dem Vormarsch. Der World Usability Day am 12. November, der sich aus einer Vielzahl einzelner Veranstaltungen in insgesamt 25 Ländern zusammensetzt, trägt diesem Umstand Rechnung und bringt Usability-Experten über Länder- und Themengrenzen hinweg mit der interessierten Öffentlichkeit zusammen. Centigrade nimmt an gleich drei über ganz Deutschland verteilten Events Teil und unterstützt damit den aktiven Austausch, der in diesem Jahr unter dem Motto „Innovation“ stattfindet.

World Usability Day in Saarbrücken: Große UX im kleinen Saarland

Branchenreport German UPA

Quelle: Branchenreport der German UPA 2015

Wie aus dem Branchenreport 2015 der German UPA hervorgeht, stellt das Saarland mit 7% der Usability Experten in ganz Deutschland trotz seiner geringen Größe einen der wichtigsten UX-Hotspots des Landes dar, der gerade junge und innovative Nachwuchskräfte anzieht. Es ist also kein Zufall, dass der WUD Saarbrücken, der schon am 10. November stattfindet, mit seiner Agenda dem Thema „Innovation“ absolut gerecht wird.

Neben Speakern von SAP (Marcus Nitsche), Google (Xavier Roart), Microsoft (Clemens Lutsch), ERGOSIGN (Toni Steimle) und John Deere (Sandro Castronovo) ist auch Centigrade mit einem Vortrag vertreten: 3D Design Engineer Ronja Scherz berichtet von ihrem Forschungsprojekt DeepGrip, in dem sie anhand eines Demonstrators nachweisen konnte, wie die Interaktion mit einer Virtual Reality durch das Einbinden eines konkreten physikalischen Widerstands immens verbessert werden kann.


Interessierte Besucher und angehende UX-Designer sind abseits des Vortrags eingeladen, den Demonstrator DeepGrip selbst auszuprobieren und die verstärkte Immersion mittels Oculus Rift und Novint Falcon zu erleben.

Unternehmensgetriebene Innovation: Der World Usability Day Hamburg

Was können Unternehmen tun, um eine produktive Innovationskultur zu schaffen und wie sind die bekannten Innovationsprodukte großer Firmen zu bewerten, die in der Öffentlichkeit als Innovationsführer auftreten? Diese und andere Themen werden beim World Usability Day Hamburg verhandelt.
In seinem durchaus kontroversen Beitrag „Smartwatches – wer braucht so etwas überhaupt?“ nimmt Interaction Designer Tobias Gölzer die Casio, Pebble und Apple Watch ins Visier, und erläutert, in welchen Kontexten diese sinnvolle Anwendungen finden könnten.

Zukunftskongress Positive Computing in der Metropole Ruhr

Zukunftskongress Positive Computing LogoIn der ehemals durch Kohlebergbau geprägten Metropole Ruhr sind mit dem Zukunftskongress Positive Computing am 12. November in diesem Jahr diverse zukunftsweisende Themen wie Industrie 4.0, Internet of Things und Smart Home präsent.

Dr. Jörg Niesenhaus (Centigrade Standortleiter Nord-West) wird in diesem Kontext seinen Vortrag „Spielerische Motivation am Fließband? Chancen und Herausforderungen von Industrial Gamification“ beisteuern und dem Themenmix eine neue und stark nachgefragte Facette hinzufügen. Weitere praxisnahe Einblicke in die Mechaniken aktueller und vor allem zukünftiger Produktionsprozesse erhalten interessierte Besucher im an diesen Vortrag anknüpfenden Workshop „Maschine unterstützt Mensch: Benutzerschnittstellen in der Industrie 4.0“. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.
Maschine unterstützt Mensch - Benutzerschnittstellen in der Industrie 4.0
Den Kenntnissen, die im Workshop vermittelt werden, liegt unter anderem eine Projektarbeit zu Grunde, die Jörg Niesenhaus in Form eines Blogartikels festgehalten hat. In dem für Workshop-Teilnehmer interessanten Artikel wird die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Supply Chain aus dem Blickwinkel des Trendthemas Gamification beleuchtet.

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119