Sie verwenden derzeit einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird und bei dem es daher zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wechseln sie den Browser, um ein noch schöneres Design zu erleben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

Beiträge mit dem Tag ‘User Research’

Opti4Apps Day

2. November 2017

Opt4Apps LogoIm Rahmen des Forschungsprojektes Opti4Apps, an dem Centigrade zusammen mit Fraunhofer IESE aus Kaiserslautern, dem UnityLab der Hochschule Heilbronn und Heidelberg Mobile International arbeitet, findet am 22. November der Opti4Apps Day im Studio Villa Bosch in Heidelberg statt. Dort wird für ein öffentliches Publikum vorgestellt, wie das rückmeldungsbasierte Framework Opti4Apps mobile Anwendungen mit kürzerer Time-to-market, höherer Qualität und besserer Akzeptanz ermöglicht.

Projektbeschreibung Opti4Apps – Optimierung für mobile Applikationen

Innovative Ideen sollten so schnell wie möglich in ein marktreifes Produkt überführt werden, da dies gerade für kleine und mittlere Unternehmen entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und somit den Geschäftserfolg ist. Gleichzeitig sollten sowohl Funktionalität als auch Qualität des Produkts die Erwartungen der Nutzer erfüllen, um eine größtmögliche Akzeptanz zu erzielen. Genau hier setzt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt Opti4Apps an, das basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen Methoden und Werkzeuge entwickelt und bereitstellt, um die Erwartungen und Bedürfnisse der Nutzer zu identifizieren und dann gezielt adressieren zu können. Somit wird die Qualität von insbesondere mobilen Anwendungen fokussierter, d. h. schneller, und in höherem Maße gesichert werden. weiter lesen…

Die Mensch und Computer Konferenz in Regensburg dient regelmäßig als Anlaufpunkt gleichermaßen für junge UX-Enthusiasten wie für etablierte Usability Professionals. Das diesjährige Veranstaltungsprogramm unter dem Motto „Spielend einfach interagieren“ bot vom 10. bis zum 13. September inspirierende Talks, lebhafte Podiumsdiskussionen, interaktive Demo Sessions und praxisnahe Workshops. Ronja Scherz, Britta Karn, David Patrizi und Markus Weber von Centigrade trugen mit Vorträgen und Workshops zur Gestaltung des Programms bei.

weiter lesen…

Logo MuC2016Von Jahr zu Jahr machen Usability Professionals neue Erfahrungen und bauen wichtiges Fachwissen auf. Die Konferenz Mensch und Computer (in diesem Jahr vom 4. bis zum 7. September in Aachen) ermöglicht den Teilnehmern interdisziplinären Austausch und Wissenstransfer, woraus ein großer Mehrwert für die Branche erwächst. Zum vielseitigen Veranstaltungsprogramm trug Centigrade im Rahmen von Workshops und Präsentationen bei.

Projektbeteiligte abholen und motivieren mit der Stakeholder Map

Auf vielfache Nachfrage im Anschluss an die letztjährige Mensch und Computer Konferenz griff Dr. Markus Weber, Head of Usability Analysis bei Centigrade, das Thema „Stakeholder Map“ auf. Im Workshop, der von ihm und Bernard Rummel (SAP) moderiert wurde, präsentierten die Experten damit einen praktischen Ansatz, um Zielvorstellungen verschiedener Stakeholder in Projekten zu inventarisieren.

Dr. Markus Weber @MuC2016

Quelle: German UPA

weiter lesen…

Opt4Apps LogoUnternehmen, die mobile Apps schneller als die Konkurrenz entwickeln und ins eigene Portfolio aufnehmen können, haben oft einen enormen Wettbewerbsvorteil. Damit dies gelingt, müssen aber grundlegende Qualitätskriterien eingehalten werden und die Nutzer einen echten Gewinn aus der jeweiligen App ziehen können. Im Projekt „Optimierung mobiler Dienstleistungsapplikationen durch rückmeldungsbasierte Qualitätssicherung“ (Opti4Apps) arbeiten deshalb Heidelberg Mobil International, das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, die Hochschule Heilbronn und Centigrade an der Schaffung eines Qualitätssicherungsansatzes zur frühzeitigen Optimierung von mobilen Apps und somit der Steigerung ihrer Marktakzeptanz.

Opti4Apps and Centigrade

(Foto: opti4apps)

Da hierbei der Berücksichtigung von Nutzerbedürfnissen zur Erreichung einer sehr hohen Usability eine wesentliche Bedeutung zukommt, trägt Centigrade mit Expertise im Bereich User Research zum Projekt bei. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt mit 2,1 Mio. EUR über 3 Jahre. weiter lesen…

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119