Sie verwenden derzeit einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird und bei dem es daher zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wechseln sie den Browser, um ein noch schöneres Design zu erleben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

Centigrade ist beim World Usability Day 2013 der Metropole Ruhr vertreten, der in diesem Jahr am 14. November an der Universität Duisburg-Essen stattfindet. Centigrade bietet dort für Interessenten eine kostenlose “Quick Usability Inspection” an, in deren Rahmen Centigrade-Experten User Interfaces analysieren und Optimierungsansätze aufzeigen. Hierfür müssen Besucher des World Usability Day lediglich den Zugang zu ihrem User Interface ermöglichen, beispielsweise indem sie es auf einem Laptop mitbringen oder es per Online-Zugang verfügbar machen. Im Rahmen der unverbindlichen Dienstleistung stehen die Centigrade-Experten jeweils maximal eine Stunde zur Verfügung, um Feedback zu geben und Fragen zur Benutzerfreundlichkeit zu beantworten. Hierdurch werden wertvolle Hinweise zur Usability und Möglichkeiten der Verbesserung geliefert.

weiter lesen…

Centigrade wurde aus einem kleinen Kreis von User Experience und Usability Firmen ausgewählt, um die Bedeutung und Geschichte seines Firmennamens zu erläutern. Die interessanten Antworten stellte nun das Portal “Usability in Germany” zusammen. Wer wissen möchte, welche Bedeutung sich hinter unserem Firmennamen verbirgt und wie dieser entstand, kann dies ab sofort in dem Artikel des Portals nachlesen.

Die Konferenz “Animations & Games for Kids” am Mediencampus der Hochschule Darmstadt stand ganz im Fokus der jungen Zielgruppe für digitale Spiele und bewegte Bilder. An zwei Tagen diskutierten Experten aus der Film-, TV- und Spielebranche neue Entwicklungen und Herausforderungen bei der Entwicklung von digitalen Inhalten für Kinder.

weiter lesen…

“Mitarbeitermotivation und Effizienzsteuerung durch Gamification” – so lautet der Name des Beitrags von Jörg Niesenhaus (Centigrade-Standortleiter Nord- West), der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Automatisierungstechnik (SPS-Magazin) zu finden ist. Der Artikel ist der Auftakt einer Reihe von Beiträgen zum Themenbereich “Industrie 4.0”, welche in den beiden Magazinen IT&Production und SPS-Magazin in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

Hinter dem Begriff Industrie 4.0 verbirgt sich eine Hightech-Strategie, die aufgrund von Impulsen aus der Industrie von der Bunderegierung initiiert wurde und die Verschmelzung aus Informationstechnologie und der klassischen Industrie zum Ziel hat (siehe auch Wikipedia). Dazu zählt vor allem die Optimierung der Produktionstechnik, um eine intelligente Fabrik (“Smart Factory”) zu ermöglichen, die sich durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und Ergonomie auszeichnet. Auch die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in die Wertschöpfungs- und Geschäftsprozesse spielt eine wichtige Rolle in der Industrie 4.0.

weiter lesen…

Centigrade ist regelmäßiger Gast auf Fachveranstaltungen im Bereich UX Design und Usability. In diesem Jahr war das Unternehmen im Zuge dieser Aktivitäten unter anderem auf der „Usability Professionals“ 2013 in Bremen vertreten. Gemeinsam mit der Exact Software Deutschland GmbH wurde der Beitrag „Wir kaufen Usability ein – Ein nutzerzentrierter Erfahrungsbericht“ konzipiert. Im Rahmen der Session „Inhouse & Zulieferer Kooperation“ wurde die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Usability-Dienstleistern thematisiert. Dr. Markus Weber, Leiter Usability Engineering: „Das Projekt, das wir gemeinsam mit Exact Deutschland durchführen, ist ein hervorragender Hintergrund, vor dem sich die Zusammenarbeit vom initialen Pitch bis zur nachhaltigen Verankerung von Usability Maßnahmen beim Kunden beleuchten lässt. Die Fragen zum Vortrag und die Gespräche im Anschluss zeigten, dass das Thema auf Interesse sowohl auf Seiten von Dienstleistern wie auch bei Beziehern entsprechender Leistungen stößt.“ Der entsprechende Beitrag zum Konferenz-Tagungsband ist auf ISSUU zu finden.

weiter lesen…

gamescomIn der vergangenen Woche fanden die Game Developers Conference Europe (GDCE), die Entwicklerkonferenz Respawn und die Branchenmesse gamescom in Köln statt. Mehr als 29.600 Fachbesucher aus 88 Ländern nutzten die Veranstaltungen, um neue Technologien und Geschäftsmodelle zu diskutieren, geschäftliche Themen zu besprechen und neue Kontakte zu knüpfen. Im Rahmen der Messe zeigten 635 Aussteller auf 140.000 Quadratmetern u.a. mehr als 400 Weltpremieren und mit rund 340.000 Besuchern wurde der Vorjahresrekord noch einmal überboten.

weiter lesen…

 

Die aktuelle Ausgabe des windows.developer Magazins widmet sich ausführlich dem Thema “Natural User Interfaces” (NUIs). Dabei handelt sich um auf natürliche Art und Weise bedienbare Benutzungsoberflächen, die spätestens seit der Einführung von Smartphones und Tablet PCs ihren Siegeszug antreten.

In seinem Artikel “Der Weg zum Natural User Interface (NUI) – Natürliche Bedienbarkeit im Team entwickeln” beschreibt Thomas Immich (Mitbegründer und Geschäftsführer der Centigrade GmbH) die einzelnen Bausteine, aus denen sich ein moderner Entwicklungsprozess, der die Entwicklung von NUIs optimal unterstützt, zusammensetzt. Im Zuge des Artikels geht er auf die besonderen Herausforderungen der Entwicklung von natürlichen Benutzungsoberflächen ein, welche sich im Entwicklungsprozess u.a. auch auf die Teamkonstellation und die Umsetzung von Prototypen auswirken. Anhand von Beispielen aus dem Bereich der Multitouch-Anwendungen veranschaulicht er die Herausforderungen und vermittelt Lösungsansätze, um ein Softwareprodukt mit Natural User Interface erfolgreich umzusetzen.

Der vollständige Artikel ist sowohl in der aktuellen Printausgabe als auch in der digitalen Fassung zu finden.

 

Vom 21. bis 25. August findet in Köln mit der gamescom die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltung statt, die sich neben Publishern, Entwicklern und Firmen auch an fachfremdes Publikum richtet. Centigrade wird, vertreten durch Jörg Niesenhaus, am Fachbesuchertag (21.8.) im Business-Bereich am internationalen B2B-Matchmaking „Gamesmatch“ teilnehmen und auch im Rahmen der Game Developers Conference Europe (19. & 20.8.) für Gespräche zur Verfügung stehen. Interessierte Firmen und Fachbesucher können das Matchmaking-Tool nutzen, um einen Termin mit Herrn Niesenhaus zu vereinbaren oder sich direkt per Kontaktformular mit einem Terminvorschlag melden. Jörg Niesenhaus: „Das Thema Gamification wird von industrieller Seite aus immer stärker nachgefragt, da sich die Erfolge bei der Anwendung der Methoden herumgesprochen haben und nun viele Firmen Interesse haben, dass Potenzial auch in ihrem Anwendungsbereich zu nutzen.“

weiter lesen…

Anlässlich ihrer Besichtigungstour innovativer Mülheimer Firmen besuchte Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld am Montag, den 29.07.2013 den Centigrade Standort Nord-West. Begleitet wurde sie dabei von Thomas Müller von der Mülheim & Business GmbH Wirtschaftsförderung. Frau Mühlenfeld informierte sich bei Standortleiter Jörg Niesenhaus über die Aktivitäten und das Wachstum der Niederlassung, die im April in größere Räumlichkeiten in der Games Factory umzog. Jörg Niesenhaus gab einen Einblick in den Bereich des User Interface Designs und fand lobende Worte über den Wirtschaftsstandort Mülheim: „An Mühlheim schätzen wir besonders die zentrale Lage und die Nähe zur Großindustrie aus deren Umfeld immer mehr Projektanfragen eintreffen.“
Auch Ausbildungsthemen wurden diskutiert und Frau Mühlenfeld freute sich, dass eine Kooperation mit der Hochschule Ruhr West und der Centigrade GmbH im Rahmen von Lehraktivitäten angesteuert wird.

Nachdem Centigrade bereits auf der Developer Week einen Demonstrator des XamlBoards vorgestellt hat, ist XamlBoard nun als Public Beta zum kostenlosen Download verfügbar. XamlBoard 0.9.79 stellt hierbei nicht bloß die erste öffentlich verfügbare Version des XamlBoards dar – viel mehr erweitert die Centigrade GmbH somit ebenfalls ihr bisher Java-orientiertes Produktportfolioum ein erstes .NET-spezifisches Produkt.

weiter lesen…

Vom 21. bis zum 26. Juli findet in Las Vegas die diesjährige HCI International statt. Die Konferenz bietet ein internationales Forum für den wissenschaftlichen Austausch im Bereich Mensch-Maschine Interaktion. Hierbei werden unter anderem theoretische und praktische Aspekte in den Bereichen Kognitive Ergonomie, Virtual und Mixed Reality, Online Communites, Social Computing und nutzerzentriertes Design behandelt.
Centigrade ist mit Martin Hesseler auf der Konferenz vertreten. Der Interaktionsdesigner wird von einer Arbeit zum Thema Trust Assurances und Online Trust berichten. Im Zuge dieser Arbeit wurde ein Instrument zur Erhebung von Vertrauen bei Online-Transaktionen entwickelt und in der Folge bei einem Experiment eingesetzt, um zu prüfen, welchen Einfluss das Vorhandensein von „Gütesiegeln“ auf Websites auf Nutzer und deren Verhalten zeigt.
Martin Hesseler: „Das Thema E-Commerce gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Mit der Verlagerung geschäftlicher Transaktionen in den Online-Bereich wird es auch hier zunehmend wichtig, sich mit dem Thema ‚Vertrauen’ zu beschäftigen und Methoden zu entwickeln, dieses Vertrauen zu erheben und mögliche Einflussfaktoren zu identifizieren. Hierzu wollen meine Co-Autoren und ich einen Beitrag leisten.“

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119