Sie verwenden derzeit einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird und bei dem es daher zu Darstellungsfehlern kommen kann. Wechseln sie den Browser, um ein noch schöneres Design zu erleben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Close

News

Gamification Vortrag von Jörg Niesenhaus an der Universität Würzburg

Am Montag, den 4.5.2015 eröffnete Dr.-Ing. Jörg Niesenhaus (Centigrade Standortleiter Nord-West) die Ringvorlesung des Sommersemesters im Bereich Mensch-Computer-Systeme der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg mit einem Vortrag zur Beziehung von Gamification und User Experience. Thema des Vortrags waren zunächst die zentralen Aspekte des User Experience (UX) Designprozesses. Im Anschluss daran beleuchtete Jörg Niesenhaus Gamification sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Perspektive und nahm eine Einordnung in den UX-Designprozess vor. Anhand von Anwendungsbeispielen erläuterte er die Herausforderungen und Chancen im Rahmen der Konzeption, Implementierung und Analyse von spielerisch geprägten Anwendungen.

Die im Anschluss stattfindende Diskussion mit den Studierenden konzentrierte sich vor allem auf die Fragen, unter welchen Gesichtspunkten User Interface Elemente als spielerisch angesehen werden können und wie die Wahrnehmung der spielerischen Elemente auf Nutzerseite variieren kann.

Weiteres Wissenswertes zu Gamification können Interessierte in den Artikeln „Gamification als Designprozess“ und „Industrie 4.0: Gamification in der industriellen Produktion“ erfahren.

Windows 10 LogoDie Windows-Welt ist in Bewegung: Nachdem erst kürzlich Microsofts Entwicklerkonferenz BUILD 2015 in San Francisco zu Ende gegangen ist, gibt es unter anderem zu den Themen Windows 10 und Universal Apps neue Impulse, die verarbeitet werden wollen. Mit dem Vortrag „4K und andere Herausforderungen – Next Generation Desktop UIs für Windows 10“ wird David Würfel, User Interface Engineer bei Centigrade, dazu auf der dotnet Cologne 2015 am 8. Mai im KOMED in Köln einen wichtigen Beitrag leisten und neue Denkanstöße geben. weiter lesen…

Jörg Niesenhaus in Gabe Zichermanns Gamification Webinar

Anfang April fand ein Webinar aus der Reihe „Gamification Revolution“ von Gabe Zichermann zum Thema „Gamification in der industriellen Produktion“ statt. Zu diesem Interview war Dr. Jörg Niesenhaus, Centigrade Standortleiter Nord-West, als Experte geladen. Das etwa 35-minütige Webinar kann nun über die Website Gamification.co abgerufen werden.

Gemeinsam mit Gabe Zichermann und den Teilnehmern des Webinars diskutierte Jörg Niesenhaus die besonderen Herausforderungen aber auch Chancen für den Einsatz spielerischer Elemente im industriellen Umfeld. Anhand von Beispielen aus der Praxis erläuterte er den Einsatz von Gamification-Elementen, um das soziale Team-Gefüge zu stärken, den Wissensaustausch zwischen unterschiedlichen Standorten anzuregen und die Effizienz sowie Produktqualität in der Produktion zu verbessern.

Weiteres Wissenswertes zu Gamification können Interessierte in den Artikeln „Gamification als Designprozess“ und „Industrie 4.0: Gamification in der industriellen Produktion“ erfahren.

Industrielle Produktionsprozesse und Industrial Usability

Bedingt durch immer neue technische Entwicklungen drohen die Produktionsabläufe im industriellen Umfeld immer komplexer zu werden. Wie kann man gewährleisten, dass vor diesem Hintergrund der Mensch als Benutzer und Supervisor optimal unterstützt wird?

Dies ist eine Frage, die Maschinen- und Anlagenbauer sowie Interaktionsdesigner gleichermaßen herausfordert und unter anderem am 5. Mai auf der Fachtagung Industrial Usability Day in Würzburg erörtert wird.

Als Aussteller und vortragendes Unternehmen auf der Veranstaltung ermöglicht Centigrade den Besuchern einen Einblick in Arbeitsprozesse, die in weltmarktführenden Unternehmen angewendet werden, um die industrielle Produktion nutzerzentriert und dadurch auch kostensparend zu gestalten. Außerdem präsentiert das Unternehmen als Showcase eine Virtual Reality Anwendung, die als ein Beispiel dafür dient, wie in Zukunft Schulungs- und andere Manufakturtätigkeiten vereinfacht und damit Menschen im Produktionsprozess optimal unterstützt werden können. weiter lesen…

Logo ChanceMINT.NRWDie Initiative chanceMINT.NRW hat eine sehr kurze und doch schon erfolgreiche Geschichte. Seit das Programm 2013 aus der Taufe gehoben wurde, ist es das Ziel, speziell Studentinnen der MINT-Fächer frühzeitig die Chance zu geben, durch Kurzpraktika bei innovativen und erfolgreichen Unternehmen intensive Erfahrungen zu machen und wertvolle Kontakte in die Geschäftswelt zu knüpfen. Centigrade ist eines der Unternehmen, in denen Praktikanten fordernde Aufgabenfelder finden können. weiter lesen…

Industry Gamification - Team Score

Am heutigen Mittwoch, den 8. April, ist Dr. Jörg Niesenhaus (Centigrade Standortleiter Nord-West) zu Gast im Gamification Revolution Webinar von Gabe Zichermann, um über Centigrade’s Gamification-Projekte im Kontext der industriellen Produktion zu sprechen. Neben dem Interview durch Gabe Zichermann werden auch die Teilnehmer des Webinars die Gelegenheit haben, Jörg Niesenhaus Fragen zum Thema zu stellen.

Das Webinar wird über Spreecast live übertragen und die Teilnahme ist kostenlos. Startzeit ist 19:30 Uhr europäischer Zeit (CET+1) bzw. 1:30 Uhr (EST). Für alle, die keine Möglichkeit haben, am live Webinar teilzunehmen, wird es im Nachgang eine Aufzeichnung geben, die auf der Website Gamification.co veröffentlicht wird.

Bei weiterem Interesse am Thema empfehlen wir die Lektüre unserer Blogbeiträge zu “Gamification als Designprozess” und “Gamification in der industriellen Fertigung”.

Centigrade ist Ansprechpartner für User Experience Design und EntwicklungWährend drei ereignisreicher Tage präsentierte sich Centigrade beim Automatisierungstreff in Böblingen als Partner für User Experience Design und Entwicklung. Interessierte Entscheider und Praktiker informierten sich bei Centigrade darüber, wie Usability und Design Optimierungen deutliche Businesswerte generieren – vor allem vor dem Hintergrund des vielzitierten Industrie 4.0 Begriffes. Als Höhepunkt überraschte Centigrade mit einer Virtual Reality (VR) Demonstration der besonderen Art. weiter lesen…

Industrielle AutomatisierungAuf dem Automatisierungstreff 2015 diskutieren Fachbesucher und Aussteller – darunter Centigrade – über Gegenwart und Zukunft automatisierter Fertigungsprozesse.

Mit dem Stichwort Industrie 4.0 wird vom 24. bis 26. März in Böblingen ein Spannungsfeld thematisiert, das zwischen den etablierten industriellen Fertigungsprozessen und den Möglichkeiten der vernetzten Produktion entsteht.

Thomas Immich, Geschäftsführer bei Centigrade: „In diesen Dialog bringen wir Erfahrung ein, die wir in jahrelanger Arbeit für weltmarkführende Industriefirmen gewonnen haben. weiter lesen…

Neue Gesichter, neue Räume

24. Februar 2015

Centigrade Team

Seit Oktober 2014 sind mehrere neue Mitarbeiter zum Centigrade-Team gestoßen. Daran schließt sich auch eine Erweiterung der Geschäftsräume an: In Saarbrücken steht der Belegschaft in Zukunft nicht nur die zehnte, sondern auch die neunte Etage des Science Park 2 zur Verfügung.

Geschäftsführer Thomas Immich: „Mit sechs Neueinstellungen im letzten halben Jahr ist Centigrade kontinuierlich weiter gewachsen. Um für unser Team wie bisher einen angenehm großen Arbeitsraum bereitstellen zu können, haben wir unsere Bürofläche maßgeblich erweitert.

Wir planen hier unter anderem auch die Einrichtung eines Silent Rooms, in den sich Mitarbeiter für volle Konzentration zurückziehen können. Mit der Erweiterung sorgen wir dafür, auch in Zukunft der steigenden Nachfrage nach unseren Dienstleistungen gerecht zu werden.“

weiter lesen…

Logo_Offizieller_Foederer_2015_200x200Auch 2015 unterstützt Centigrade die German UPA wieder als offizieller Förderer. Die German UPA ist der deutsche Berufsverband für Usability und User Experience, dessen Mitglieder sich mit der benutzergerechten Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion befassen.

Dr. Markus Weber, Leiter Usability Engineering bei Centigrade: „Die German UPA bietet ein vielfältiges Spektrum an Informationen und Aktivitäten rund um die Themen Usability und User Experience, die den Kern unserer Dienstleistungen bei Centigrade ausmachen. Daher unterstützen wir den Berufsverband gerne bei der Weiterentwicklung des Feldes und der Schaffung von Bewusstsein in der Öffentlichkeit.“

Centigrade bietet für die interessierte Öffentlichkeit im Firmenblog regelmäßig Einblicke in aktuelle Trends sowie Erkenntnisse aus den Bereichen Usability und User Experience.

Die Website der German UPA bietet weitere Informationen zum Berufsverband und dessen Aktivitäten.

banner_diezeit

Die aktuelle Ausgabe (No. 53/2014) der Wochenzeitung DIE ZEIT vom 23. Dezember greift in ihrem Bereich “Chancen” das Thema Gamification auf. In ihrem Artikel “Wollen die nur spielen?” diskutiert die Journalistin Anja Reiter anhand von Beispielen und Interviews die Potenziale von Gamification zur Mitarbeitermotivation im Unternehmenskontext. Im Zuge der Recherche wurde auch Jörg Niesenhaus (Centigrade Standortleiter Nordwest) interviewt. Im Artikel wird er vor allem im Zusammenhang mit der Mitarbeitermotivation im Kontext der industriellen Produktion zitiert. Jörg Niesenhaus dazu: “Die von uns entwickelten spielerischen Elemente zielen vor allem auf die Stärkung der Kollaboration unter den Mitarbeitern. Wettbewerbe funktionieren unserer Meinung nach am besten in zeitlich begrenzten Abschnitten in denen Teams, aber keine Einzelpersonen gegeneinander antreten. Dies fördert den Zusammenhalt in den Teams und setzt die Mitarbeiter keinem permanenten Wettbewerb aus, dessen Effekte sich schnell abnutzen können.”

Mehr Informationen zu Centigrade’s Gamification-Anwendungen im industriellen Kontext gibt es u.a. in einer TV-Dokumentation des Senders 3sat, die vor kurzem ausgestrahlt wurde und auch in der 3sat-Mediathek kostenfrei verfügbar ist.

Darüber hinaus informieren zwei Blogartikel auf diesen Seiten über den Gamification-Designprozess und das besondere Anwendungsgebiet der Industrie 4.0.

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110
Kontaktformular

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.
  • Saarbrücken

    Science Park Saar, Saarbrücken

    Standort Südwest

    Hauptsitz Saarbrücken
    Centigrade GmbH
    Science Park 2
    66123 Saarbrücken
    Deutschland
    Saarland
    Auf der Karte

    +49 681 959 3110

    +49 681 959 3119

  • Mülheim an der Ruhr

    Games Factory Mülheim an der Ruhr

    Standort Nordwest

    Geschäftsstelle Mülheim
    Centigrade GmbH
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland
    Nordrhein-Westfalen
    Auf der Karte

    +49 208 883 672 89

    +49 681 959 3119

  • Haar · München

    Haar / München

    Standort Süd

    Geschäftsstelle München
    Centigrade GmbH
    Bahnhofstraße 18
    85540 Haar · München
    Deutschland
    Bayern
    Auf der Karte

    +49 89 20 96 95 94

    +49 681 959 3119

  • Frankfurt am Main

    Frankfurt am Main

    Standort Mitte

    Geschäftsstelle Frankfurt
    Centigrade GmbH
    Kaiserstraße 61
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Hessen
    Auf der Karte

    +49 69 241 827 91

    +49 681 959 3119