Centigrade UX Academy Schulung

UX Strategy entwickeln
Fortgeschritten

KI-unterstützte UX

KI-Tools wie ChatGPT haben die Welt im Sturm erobert. Sie versprechen ein neues Zeitalter der Produktivität und digitalen Automatisierung. Aber wie wirkt sich das speziell auf UX-Aktivitäten wie UX Design und UX Research aus? Welche Prompts werden die besten Ergebnisse liefern? Und vor allem: Wie wird KI den UX-Prozess und das Berufsbild beeinflussen? In 'AI-powered UX' erhalten Sie und Ihr Team konkrete Antworten und praktische Tipps für die tägliche Arbeit im UX Design und Research.
  • Agenda
  • Trainer
  • Tooling
  • Was Sie erwartet

    In unserem Training finden Sie eine spannende Kombination aus praktischen Übungen und interaktiven Hands-on-Sessions, um Ihre KI-Konversationsfähigkeiten in Bezug auf UX-bezogenes Prompt Engineering und Output Refinement zu verbessern.

    Was Sie bekommen

    • Überblick über die aktuellen KI-gesteuerte UX-Tools.
    • Lernen Sie sprachgesteuerte Ansätze für UX-Spezifikation und UX-Design.
    • Sie erhalten intelligente prompts, die Sie in realen Projekten verwenden können.
    • Lernen Sie Strategien zur Optimierung Ihrer Arbeit mit künstlicher Intelligenz.
    • Erfahren Sie in praktischen Übungen, wie die KI Sie beim Brainstorming und in der Ideenfindung unterstützen kann.
    • Finden Sie heraus, warum UX-Research enorm hilfreich sein kann, um ChatGPT in die richtige Richtung zu lenken.

    Wer teilnehmen sollte

    Dieses Training ist für Projektteams, UX-Designer, Manager, Prozessdesigner und Marketingverantwortliche entwickelt worden.

    Wenn individuelle Wünsche haben, gehen wir auch gerne auf Herausforderung aus Ihrem Tagesgeschäft ein und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

    Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 6 bis maximal 12 Personen.

  • Thomas Immich

    Managing Director  ·  Head of UX Services

    Thomas Immich ist Inhaber & Geschäftsführer von Centigrade, einer der führenden UX & Gamification Agenturen in Deutschland. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit nutzer-zentrierten Designmethoden im Hinblick auf deren technische Umsetzbarkeit und Werkzeugunterstützung. In dieser Zeit hat er als Berater für seinen Continuous UX Methodenbaukasten zahlreiche agile Entwicklungsteams bei der Optimierung und Integration moderner UX Prozesse unterstützt. Er ist zudem Referent auf einschlägigen UX-Konferenzen wie der "Mensch & Computer" oder dem "World Usability Congress" und wurde bereits mit mehreren Auszeichnungen prämiert, darunter der "iF communication design award" sowie der "Best Session Award Usability Professionals". Thomas Immich hält ein Informatik-Diplom, nachdem er sein Studium der Digitalen Medien an der FH Kaiserslautern, Standort Zweibrücken mit seiner preisgekrönten Arbeit über das Thema "User Interface Prototyping" abgeschlossen hat. Er begann seine berufliche Laufbahn als Videospielentwickler.
  • Toolgestützter Lernprozess

    Wissen und Anwendung in einem

    In den Prozess- und Methodentrainings kommt unser Schulungstool LeanScope zum Einsatz. Es unterstützt Sie dabei, kompetenzorientiert und nachhaltig auch über das Training hinaus zu lernen. Festigen Sie die Wissensinhalte durch praktisches Anwenden.

    Trainieren Sie das Entwickeln von Personas und Szenarien oder das Ableiten essentieller Nutzerbedürfnisse und werden Sie Experte im mensch-zentrierten Requirements Management. Expertenwissen zu den wichtigsten Konzepten und Begrifflichkeiten können Sie jederzeit on demand im integrierten UX Academy Modul abrufen. Teilen Sie Ihre Lernergebnisse mit Kollegen.

    Jedes relevante Training sichert Ihnen 6 Monate vollumfängliche Nutzung von LeanScope, inkl. 5 GitLab Accounts, einstündigem Live-Tutorial, Beispiel-Inhalten und technischem Support.

Sie möchten Ihr Team eigenständig in Sachen UX machen und mehr darüber erfahren, wie die Centigrade UX Academy Sie dabei unterstützen kann? Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Schulung. Kontaktieren Sie uns!

Field Master Concept Design
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.