News

Die Hamburger UX Szene trifft sich beim IxDA Event: Getting User Stories right

9. August 2019

IxDA Hamburg Logo

Das ursprüngliche Ziel von User Stories, nämlich die Bedürfnisse von Nutzern bei der Software-Entwicklung stets im Auge zu behalten, wird durch fehlerhafte Anwendung oft verfehlt. Thomas Immich erklärt am 13. September in Hamburg im Rahmen des IxDA Hamburg Treffens unter dem Titel „Getting User Stories right“, wie UX und agile Produktentwicklung durch User Stories effektiver zusammenkommen und in Folge ein besseres Produkt geschaffen wird.

User Stories werden akzeptiert aber immer noch falsch verstanden

User Stories werden als organisierende Einheit unter agilen Software Engineers inzwischen in der Breite akzeptiert. Viele User Stories im agilen Alltag sind jedoch nichts weiter als verkleidete Tasks oder Feature Requests. Das mag ausreichen, wenn es darum geht, Komplexität herunter zu brechen oder „irgendeine Art von“ Fortschritt zu tracken – mit diesem Verständnis verfehlt man jedoch schmerzhaft den ursprünglichen Sinn von User Stories, nämlich Nutzerbedürfnisse vor, während und nach der Implementierung im Auge zu halten.

Thomas Immich - Managing Director

Im Talk wird Thomas Immich von Centigrade erläutern, warum User Stories nicht nur von Product Ownern, Produktmanagern oder Software Engineers geschrieben werden sollten. Unter anderem wird gezeigt, wie UX Designer und UX Researcher nachhaltigere User Stories initiieren können, die es „in den Sprint schaffen“, obwohl sie bereits sehr früh im Prozess das Licht der Welt erblickt haben.

Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung findet am 13. September von 17:00 bis 20:00 Uhr bei der StarFinanz GmbH in Hamburg statt. Am Event können Mitglieder der Gruppe „User Experience Hamburg“ teilnehmen.

Link: https://www.xing.com/events/ixda-hamburg-getting-user-stories-right-2118867

17:00-17:30 Ankommen
17:30-17:35 Begrüßung
17:35-18:45 Vortrag von Thomas Immich
18:45-19:15 Fragen und Antworten
19:15-20:30 Drinks und Networking

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.