News

What the Hack – der zweite Saar Hackathon

28. Oktober 2019

Am 19.10 und 20.10 fand der zweite Hackathon im Saarland statt und brachte kreative Menschen zusammen, die sich für die IT Branche interessieren. Ziel der Veranstaltung war die Konzeption verschiedener Apps oder Software-Projekte, die mit einem Nutzen für die Allgemeinheit verbunden sein sollten. Das Ganze ohne wirtschaftlichen Druck, dafür aber mit einer Menge Spaß. Wir freuen uns, dass viele unserer KollegInnen diese Initiative unterstützt und eigene Ideen beigesteuert haben. Eine kurze Zusammenfassung des Wochenendes findet sich auch im aktuellen Bericht vom SR wieder.

Ein Spiel aus Müll und Demokratie auf dem Handy

An dem Wochenende sind zahlreiche, kreative und gemeinnützige Projekte konzipiert worden. An zwei Ideen waren auch unsere Centigrade Kollegen beteiligt. Thomas Immich, CEO von Centigrade ging mit einer Idee ins Rennen, die ihn seit einem Waldspaziergang mit seinen Kindern beschäftigte. Sie hatten gemeinsam Müll gesammelt und sich die Frage gestellt: Wie können wir das Material wiederverwerten? So entstand BinBall. In Anlehnung an den bekannten Flipperautomaten PinBall manövrieren die Spieler eine Kugel ins Ziel, als Hindernisse dienen dabei die Fundstücke aus dem Wald. Mit einem Team aus Designern, Entwicklern und weiteren kreativen Köpfen wurde ein funktionsfähiger Spielautomat erstellt, der nicht nur bei anwesenden Kindern sehr beliebt war.

Das zweite Projekt, an dem sich unsere KollegInnen beteiligten, hatte sich zum Ziel gesetzt, aktuelle Prozesse in der Politik transparenter zu machen Da vieles bereits durch die App Democracy abgedeckt wird, wollte das Team eine Erweiterung für die Dienste von Democracy entwickeln.  Petitionen, die auf der Online-Plattform des Bundestags zur Verfügung stehen, sollten mit dieser Erweiterung in die Datenbank von Democracy integriert werden.

Über den Saar Hackathon

Die Idee des Hackathons entstand während des Startup Weekends 2018 im Gespräch zwischen Kim Pecina und Christoph Endres und wurde während eines Meetups bei Centigrade gefestigt. Der Gedanke dahinter: Was käme dabei raus, wenn sich hochmotivierte Teams mit nicht kommerziellen Projektideen beschäftigen, ganz ohne Budgetdruck oder enge Businessvorgaben? Der Saar Hackathon war geboren. Eine Veranstaltung, die darüber hinaus eine tolle Möglichkeit bietet, Menschen aus der vielfältigen IT Branche im Erfahrungsaustausch miteinander zu vernetzen.

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Employee Experience Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.