Beiträge mit dem Tag ‘Auflösungsunabhängigkeit’

Blog

Oculus Rift DK2

Mitte August konnten wir bei Centigrade endlich ein Exemplar der Oculus Rift in den Händen halten bzw. auf dem Kopf tragen. Bei der aktuellen Version des Head Mounted Displays (HMD) handelt es sich um das Development Kit 2 (DK2). Eine kleine Evaluation soll die ersten Schritte mit dem Oculus Rift DK2 dokumentieren.
Blog

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 4: Unterstützung durch moderne Tools

Der vorige Teil dieser Reihe fasste zusammen, warum es nicht möglich ist, einfach nur eine einzige vektorbasierte Version eines Icons zu erstellen, um diese auf jede gewünschte Größe zu skalieren. Dieser Teil wirft einerseits die Frage auf, welche Unterstützung durch Tools es in Zukunft geben müsste, um einen Icon Designer in seiner täglichen Arbeit angemessen […]
Blog

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 3: So arbeitet Centigrade

Im vorigen Teil wurde erläutert, warum sowohl eine rein pixelbasierte als auch eine rein vektorbasierte Herangehensweise an das Icon Design Nachteile mit sich bringt. Da wir bei Centigrade professionelle Icon Design Dienstleistungen bieten, überlegen wir stets, wie wir die Effizienz unseres Icon Design Prozess steigern und wie wir bestimmte technische Unzulänglichkeiten überwinden können.
Blog

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 2: Pixel vs. Vektoren

Im vorigen Teil habe ich eine kurze Einführung in das Thema Auflösungsunabhängigkeit gegeben. Der vorliegende Teil erläutert, welche technischen Beschränkungen das Erstellen von qualitativ hochwertigen, auflösungsunabhängigen Icons erschweren.
Blog

Auflösungsunabhängiges Icon Design – Teil 1: Einführung in das Thema Auflösungsunabhängigkeit

Vor ca. zwei Jahren bereits gab es eine lebhafte Diskussion zum Thema auflösungsunabhängige User Interfaces im Kontext von Icon Design. Ein interessanter Ausgangspunkt dieser vergangenen Diskussion ist Sven Porsts Blog Artikel. Zum damaligen Zeitpunkt waren auflösungsunabhängige Systeme und Technologien, wie Mac OS X Leopard, Windows Vista oder Silverlight entweder noch Zukunftsmusik oder wurden nur von […]

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Corporate Experience Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.