Blog

Die UX Academy – UX-Kompetenzen für Software-Experten

Saskia Hehl

Es war einmal eine Stadt am Meer, die weit über die Landesgrenzen hinaus von sich reden machte: denn dort standen die schönsten Häuser, die man finden konnte. Sie boten nicht nur ausreichend Schutz gegen Wind und Wetter, sondern auch Komfort für ihre Bewohner. Außerdem lockte die Stadt dadurch zahlreiche Besucher an, was die Herzen der Bewohner mit großem Stolz erfüllte.

 

Denn sie waren es, die sich über Jahre hinweg die Kunst der Architektur zu Eigen gemacht hatten und als Experten auf diesem Gebiet galten. Und natürlich konnten sie ihre Ideen nur zufriedenstellend umsetzen, wenn sie auf die Kenntnisse verschiedener anderer Experten vertrauten: Experten, die zum Beispiel darauf spezialisiert waren, die passenden Türen zu schreinern oder die Straßenführung zwischen den Häusern zu planen. Deshalb hatten die Bewohner die Stadtverwaltung überzeugen können, Fachmänner in die Stadt zu holen, deren Expertise in die Entwicklung mit einfließen sollte.

Kurz zurück ins wahre Leben

Mit unseren Kunden zusammen gute UX zu gestalten, ist dem Bauhandwerk gar nicht so unähnlich: Sie sind Experten auf ihrem Gebiet und liefern die Software, die ihre Kunden benötigen. Wir unterstützen  sie als externe Dienstleister mit langjährig aufgebauter Expertise in Sachen User Experience sowohl bei klassischen Interfaces als auch dem Einbinden neuester Technologien. Doch was passiert am Ende der Projektlaufzeit? Zumeist möchten unser Kunden UX weiterhin großschreiben und weitere Projekte forcieren. Aber wie kann sichergestellt werden, dass das tiefergehende UX Know-how über das Projektende hinaus erhalten bleibt und darauf weiter aufgebaut werden kann?

In unserer Geschichte gibt es ein jähes Ende: Eines Sommers zerstörte eine Sturmflut die kompletten Ernteerträge der Stadt. Die meisten finanziellen Mittel flossen nun in den Wiederaufbau der Deiche und die Rückkehr zum Alltagsleben. Für die Zusammenarbeit der heimischen Architekten mit den Experten von außerhalb standen daher keine Mittel mehr zur Verfügung. Schweren Herzens kündigte die Stadtverwaltung die Zusammenarbeit auf. Die heimischen Konstrukteure arbeiteten die nächsten Monate alleine weiter, doch es fehlte Ihnen das Detailwissen – wie sie die filigranen Verzierungen in den Türen erreichten und übergreifende Straßenzüge planten –  welches die Fachmänner von außerhalb zuvor eingebracht hatten. Zwar wurden weiterhin solide Häuser gebaut, doch mit dem sich über die Zeit ändernden Stadtbild konnten nicht mehr ganz so viele Besucher aus aller Welt angelockt werden, wie zuvor. Die Bewohner überlegten, was Sie tun konnten.

Eine Sturmflut haben Sie vermutlich nicht zu erwarten, aber andere Gründe können bedingen, dass Ihre externen UX Dienstleister nach Projektende nicht mehr mit an Bord sind. Wenn Sie UX weiterhin forcieren und Ihre Projekte unabhängig von externen Dritten stemmen möchten, können Sie zunächst Ihr Know-how ausbauen, um Ihre Kernkompetenzen mit dem entsprechenden UX Wissen zu erweitern.

Dieses Wissen, das wir stolz als unser Fundament bezeichnen dürfen, hat sich dank jahrzehntelanger Projektarbeit immer weiter verbessert und gefestigt. Daher möchten wir unser Know-how weitertragen. Diesen Wunsch nach Wissensaustausch und -vermittlung haben wir institutionalisiert und die sogenannte Centigrade UX Academy gegründet:

In Inhouse-Trainings vermitteln wir genau die Zusatzkompetenzen, die benötigt werden, um erfolgreich mit eigenen UX-getriebenen Software-Projekten durchstarten zu können, zum Beispiel…

  • wie Sie User Research betreiben
  • welche Methoden Sie zur zielgerichteten Ideenfindung einsetzen können
  • wie Sie User Storys im UX -Prozess erstellen und anwenden, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch effizienter zu adressieren
  • wie Sie Übergabeprozesse optimal gestalten, sodass Ihre Idee vom Konzept über das Design bis zur Implementierung ohne Reibungsverluste realisiert wird

Know How bekommen und die Dinge selbst in die Hand nehmen

Von Basis- über Prozesswissen bis zum Einsatz wichtiger Tools können wir mit unserer Expertise unterstützen. Dazu haben wir langjährige Mitarbeiter in einer eigenen Trainerausbildung in methodisch-didaktischen Fragen geschult, damit sie ihr Know-how optimal weitertragen können. Intern werden diese Trainings regelmäßig kontrolliert und stetig verbessert, sodass wir für unsere Kunden eine hohe Qualität der Trainings sicherstellen können.

Mit dem geschärften Wissen und den zusätzlichen UX Kompetenzen im Team können Sie erreichen, dass Ihr Produkt eine gute User Experience bietet und nachhaltig Kundenbedürfnisse befriedigt. Gewissermaßen ummauern Sie so Ihr Projekt wetterfest, sodass es gegen alle äußeren Einflüsse geschützt ist. Wir stehen natürlich auch weiterhin als Experten an Ihrer Seite, wenn Sie uns brauchen.

Und die Stadtbewohner in der Geschichte? Die Stadtverwaltung nahm in ihren Finanzplan die Weiterbildung und Entwicklung einiger ausgewählter Architekten auf, sodass diese zu Experten in verschiedenen Gebieten werden und viele Lösungen ohne Inanspruchnahme Dritter finden konnten.

Finden Sie hier mehr über unsere UX Academy Dienstleistungen heraus.

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Employee Experience Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.