News

The Art of Parodyping – Was ist das überhaupt?

17. September 2021

art of parodyping

Bei Centigrade haben wir das Kunstwort „Parodyping“ ins Leben gerufen, da wir einmal bei Veröffentlichung eines Prototypen die Frage erhalten hatten, ob wir dies ernst meinen oder ob es sich um eine Parodie handelt. Das hat uns nachdenklich gestimmt. Doch was verstehen wir eigentlich darunter?

Was ist Parodyping?

Parodyping ist die Aktivität, bei der man die allererste Iteration eines minimalen Produkt-Inkrements für interne Tests vorstellt, woraufhin status-quo-orientierte Entscheider:innen glauben, sie haben es mit einer Parodie zu tun, obwohl es sich eigentlich nur um einen sehr frühen und in vielen Teilen noch ungestalteten Prototyp handelt.

The Art of Parodyping Keynote bei der Hochschule Mannheim

Zu diesem Anlass wurde Thomas von der Hochschule Mannheim eingeladen, eine Keynote zu halten. Die Aufzeichnung findet ihr hier:

 

Wir suchen dich!

Wenn ihr auch schon mal Parodyping betrieben habt, ohne es zu wissen – wenn ihr also trotz einwandfreier UX Hausaufgaben wie Personas, Context of Use Analyse, Requirements Engineering, Design Thinking, Information Modelling, Prototyping, Usabilty Testing etc. schon einmal in die Situation gekommen seid, dass euer Prototyp zwar die Nutzer:innen der relevantesten Zielgruppe abholt, aber leider nicht die Entscheider:innen.

Wenn ihr euch trotzdem nicht habt beirren lassen, sondern geduldig erläutert, dass es sich noch um eine frühe Iteration im Sinne früher Nutzertests handelt.

Wenn ihr besagten Entscheider:innen selbstbewusst aber freundlich & diplomatisch klar machen könnt, dass der Grund ihrer Ablehnung lediglich in ihrem mangelnden Abstraktionsvermögen sowie ihrer negativen Fehlerkultur zu finden ist. Zugegeben, dass klingt gar nicht diplomatisch, sorry :-O

Wenn ihr dann anschließend doch die zweite oder dritte oder vierte Version eures Prototypen entwickeln durftet und in Absprache mit euren Kolleg:innen dann letztlich auch zu einer ästhetischen Ausgestaltung und einem final begeisternden MVP oder Produkt gelangt seid.

Dann wollen wir euch bei Centigrade als Kolleg:in haben!

 

Jetzt bewerben!

 

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Account Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.