News

iF DESIGN AWARD 2017 für User Interface „Touchpoint” von TRUMPF und Centigrade

14. März 2017

iF Design Award Photo Centigrade & Trumpf

Der iF DESIGN AWARD wird seit dem Jahr 1953 vergeben und international als Gütesiegel für exzellentes Design anerkannt. Die Unternehmen TRUMPF und Centigrade sind in der Kategorie Communications Design für das maschinenübergreifende Interface „Touchpoint“ mit dem begehrten Preis ausgezeichnet worden. Hierfür hatten sie zuvor schon den Red Dot Design Award erhalten. Am 10. März wurden in der BMW Welt in München die Gewinner des Designpreises geehrt.

Ganzheitliches Produkterlebnis mit Touchpoint

Das völlig neu gestaltete Interfacedesign von Touchpoint leitet sich vom Produktdesign der Werkzeugmaschinen ab und ermöglicht so ein ganzheitliches Produkterlebnis. Maschine und Touchpoint bilden eine Einheit. Das Interface besticht nicht nur durch das neue Design, sondern auch durch die Optimierung der Bedienung. Es ist intuitiv gestaltet und gibt dem Bediener der Maschinen unmittelbares Feedback zu seinen Aktionen. Zudem ermöglichen Gesten wie Pinch to Zoom, die von Smartphones und Tablets bekannt sind, eine einfache und vertraute Steuerung schwerer Werkzeugmaschinen.Touchpoint Red Dot Gewinn Centigrade und TRUMPF

Was Touchpoint besonders auszeichnet, ist dessen breite Anwendbarkeit: In verschiedenen Adaptionen kommt es auf funktional voneinander abweichenden Maschinentypen zum Einsatz: so auf der neuen TruLaser Center 7030 und bei der TruBend Serie 5000. Dabei wahrt es aber eine einheitliche Informationsarchitektur, visuelle Gestaltung, und ein einheitliches Interaktionskonzept.

Internationaler Wettbewerb beim iF DESIGN AWARDs

Die 5575 Einreichungen für den Wettbewerb kamen in diesem Jahr aus 59 Ländern. Damit ist der Award noch heißer umkämpft als in den vorangegangenen Jahren. Gerade in der Kategorie Service Design/UX stieg die Beteiligung in diesem Jahr um 18%. Bewertet und ausgezeichnet wurden die jeweiligen Produkte und Lösungen durch eine international anerkannte Expertenjury.

Möchten Sie mehr zu unseren Leistungen, Produkten oder zu unserem UX-Prozess erfahren?
Wir sind gespannt auf Ihre Anfrage.

Employee Experience Manager
+49 681 959 3110

Bitte bestätigen Sie vor dem Versand Ihrer Anfrage über die obige Checkbox, dass wir Sie kontaktieren dürfen.